Geschäftskonto-Vergleich

Finden Sie ein Geschäftskonto, das zu Ihnen passt

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihr persönliches Nutzungsverhalten. Wenignutzer profitieren dabei von einem geringen Grundpreis. Bei Vielnutzern wird Aktivität zum Preisvorteil: Je intensiver Sie Ihr Konto nutzen, desto mehr profitieren Sie - mit Rabatten von 25 oder 50%. Unsere Empfehlung: Bündeln Sie Ihren Zahlungsverkehr bei uns.

  Business 50
Business 25
Business Klassik
Basisleistungen
Ein- und Auszahlung SB-Automat
Ja Ja Ja
Dauerauftrag (anlegen, ändern, löschen)
- in der Geschäftsstelle Ja Ja Ja
- am SB-Terminal / im Online-Banking Ja Ja Ja
Kontoauszüge (SB-Drucker, Online-Banking)
Ja Ja Ja
Buchungen (Preise pro Buchung)
- per Online-Banking (Überweisung, Lastschrift, Umbuchung) 0,08 Euro
0,12 Euro
0,15 Euro
- am SB-Terminal (Überweisung, Umbuchung)
0,08 Euro
0,12 Euro
0,15 Euro
- beleghaft (Überweisung, Ein- und Auszahlung)
1,25 Euro
1,80 Euro
2,50 Euro
- beleglos (Gutschrift, Lastschrift) 0,15 Euro
0,22 Euro
0,30 Euro
- Scheck (Einzug, Einreichung)

0,15 Euro

0,22 Euro
0,30 Euro
Karten
Bankkarte pro Monat 0,50 Euro
0,75 Euro
1,00 Euro
Firmenkreditkarte pro Monat 2,50 Euro
3,50 Euro
5,00 Euro
Bonus für Kreditkartennutzung bis zu 120 Euro pro Jahr
Zusatzleistungen
mobileTAN /VR-SecureGo Ja Ja
Sm@rtTAN-Generator 10,00 Euro
10,00 Euro 10,00 Euro
Monatlicher Grundpreis 21,00 Euro
7,00 Euro
3,50 Euro

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Frankenberger Bank ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.