Pressespiegel

Neues von Ihrer Bank

Hier finden Sie aktuelle Presseberichte und veröffentlichte Artikel rund um die Frankenberger Bank. Über die Links gelangen Sie zum jeweiligen Bericht. Bei Fragen zu den jeweiligen Inhalten stehen wir gerne zur Verfügung.

Defibrillator neben Hauberner Dorfmuseum platziert

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 07.06.2018

In Haubern gibt es jetzt einen öffentlich zugänglichen Defibrillator. Das medizinische Gerät
wurde im Treppenaufgang im ehemaligen Raiffeisengebäude installiert, dort haben heute das Dorfmuseum, die Feuerwehr und auch die Kulturscheune ihr Zuhause. Gesponsert
wurde der etwa 1500 Euro teure Defibrillator von der Frankenberger Bank.

zum Artikel

Richtig lesen und schreiben lernen

Frankenberg Bank spendet für Schulprojekt

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 03.05.2018

Alljährlich unterstützt die Frankenberger Bank die pädagogische Arbeit der Gesamtschule Battenberg im Bereich Lese-Rechtschreibförderung (LRS).

zum Artikel

Vortrag über 200 Jahre Raiffeisen

Frankenberger Geschichtsverein lädt ein

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 17.04.2018

Vor 200 Jahren, am 30. März 1818, wurde in Hamm/Sieg Friedrich Wilhelm Raiffeisen  geboren. Aus dem Kommunalbeamten wurde ein deutscher Sozialreformer, für den die ungersnot von 1846/47 der Auslöser war, einen „Brodverein“ zu gründen, Keimzelle der Raiffeisenschen Genossenschaftsidee.

zum Artikel

200. Geburtstag von F.W. Raiffeisen

Lange Tradition der Genossenschaften auch im Frankenberger Land

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 29.03.2018

Die Jahre, in denen in dem Westerwalddörfchen Flammersfeld der Bürgermeister Friedrich Wilhelm Raiffeisen seinen „Hilfsverein zur Unterstützung minderbemittelter Landwirte“ (1848) aufbaute, waren auch im Frankenberger Land eine Zeit bitterer Not. Eine mögliche Antwort lautete damals: Zweckgemeinschaften, die auf dem Gedanken der Selbsthilfe basierten.

zum Artikel

Mitgliederversammlungen 2018

Frankenberger Bank informierte bei Mitgliederversammlungen über Entwicklungen

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 23.03.2018

Die 12 683 Mitglieder der Frankenberger Bank müssen aktuell keine Schließung von Filialen befürchten. „Das wird 2018 nicht passieren“, sagten die beiden Vorstandsmitglieder Ralf Schmitt und Dieter Ohlsen am Mittwoch am Rande einer Mitgliederversammlung in Frankenau.

zum Artikel

Kinder kochen selbst

Neuer Herd für KiTa in Battenberg

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 16.03.2018

Kartoffelbrei, Fischstäbchen und Spinat gab es nicht nur für die Kinder, sondern auch für Bürgermeister Christian Klein sowie Ralf Schmitt von der Frankenberger Bank und Gert Gläser von der Sparkasse Battenberg als Gäste beim Mittagessen in der Evangelischen Kindertagesstätte Chrischona.

zum Artikel

Übung macht den Meister

Neuer Übungsdefibrillator für Frankenau

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 16.03.2018

Fast 30 Defibrillatoren hat die Frankenberger Bank in den vergangenen Jahren innerhalb ihres Geschäftsgebietes gesponsert – jetzt ist in Frankenau der erste 'Übungs-Defi' dazugekommen.

zum Artikel

Mit Dynamik Zukunft gestalten

Vier Azubis absolvieren erfolgreiche Banklehre bei der Frankenberger Bank

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 06.02.2018

Große Bühne für 126 Absolventen der Frankenberger Hans-Viessmann- Schule: Mit strahlenden Gesichtern, den Zeugnissen in der Hand und mit den besten Wünschen für eine mutige und kreative Zukunft wurden sie bei der Abschlussfeier in der Ederberglandhalle in einem würdigen Rahmen verabschiedet.

zum Artikel

Geldanlage zum Anfassen

Ausstellung in der Frankenberger Bank informiert über Chancen und Risiken

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 10.02.2018

 „Wie geht Geldanlage heute?“ Unter diesem Motto steht die „Erlebnisausstellung Finanzanlage“, die derzeit in der Hauptstelle der Frankenberger Bank in der Jahnstraße zu sehen ist.

zum Artikel

20.000 Euro in 10 Jahren für die Tafel

Frankenberger Tafel übernimmt wichtige Aufgaben

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 31.01.2018

Die Frankenberger Tafel hat von der Frankenberger Bank eine Spende von 3000 Euro erhalten. Damit hat das Geldinstitut die Tafel in den vergangenen zehn Jahren mit insgesamt 20 000 Euro unterstützt.

zum Artikel

Kundenbindung in Zeiten der Digitalisierung

Man muss den Kunden da abholen, wo er steht

Zeitschrift 'Banken & Partner', Ausgabe 5,  Dezember 2017

Um Kunden in Zeiten der Digitalisierung dauerhaft an das eigene Institut zu binden, benötigen gerade die Regionalinstitute neue Ansätze für die Kundenansprache. Welche Möglichkeiten es dafür gibt, diskutierten die Teilnehmer an einer Gesprächsrunde von Banken+Partner.

zum Artikel

Mitarbeiterjubiläum

Auszeichnungen für Mitarbeiter der Frankenberger Bank

Betriebe zeigen, was sie sich von der Politik wünschen

Wirtschaftstag der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Frankfurt

 Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 16.11.2017

Zum jährlichen Wirtschaftstag in der Jahrhunderthalle in Frankfurt hatte die Frankenberger Bank wieder einige Geschäftskunden eingeladen.

zum Artikel

Kita freut sich über „heiße Kiste“

Krippenbus für die Kleinsten – Anschaffung mit Spendengeldern ermöglicht

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 10.11.2017

Für die Erzieherinnen ist es eine Arbeitserleichterung – für die Kinder der Hit: Die Kindertagesstätte Pusteblume in Haina verfügt seit Kurzem über einen sogenannten Krippenbus, eine Art großer Kinderwagen, mit dem die Jüngsten draußen bequem transportiert werden können.

zum Artikel

Das Geld ist hier gut angelegt

Frankenberger Bank spendete 7500 Euro für Schulen in ihrem Geschäftsgebiet

Frankenberger Allgemeine (HNA) vom 11.11.2017

Rund 70 000 Euro hat die Frankenberger Bank in den vergangenen zehn Jahren an Schulen in ihrem Geschäftsgebiet gespendet – jetzt kamen weitere 7500 Euro hinzu, die von den sechs bedachten Schulen zum größten Teil in den musikalischen Bereich, für praktische Arbeiten oder für gezielte Förderprojekte investiert wurden.

zum Artikel